<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1458150627627902&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

consign Blog:
Aktuelles und Trends zu Corporate Identity, Design, Communications und Marketing.

Inbound Marketing: Inbound Marketing: Akquisition dank Digitalisierung

Inbound Marketing: Erfolgreiche Akquisition dank Digitalisierung

Bei Unternehmen mit Wachstumsambitionen steht die Akquisition neuer Kunden oft weit oben auf der Agenda. Die Ausweitung des Kundenportfolios kann ein Schlüsselfaktor sein, um das Geschäftsvolumen auszuweiten und Klumpenrisiken zu minimieren – insbesondere in B2B-Unternehmen. Chancen hierzu bietet die Digitalisierung von Marketing- und Verkaufsprozessen.



Entscheidend für den erfolgreichen Ausbau der Kundenbasis ist mitunter ein systematisches Akquisitionsprogramm sowie dessen effiziente Umsetzung. Mit Inbound Marketing steht dazu eine vielversprechende Vorgehensweise bereit. Diese führt potentielle Kunden durch den gesamten Kauf­entscheidungsprozess – von der Anbahnung des Erstkontakts über die Begleitung bei der Entscheidungsfindung bis hin zum Geschäftsabschluss und darüber hinaus.

 

Inbound Marketing Methodik

 

Diese Marketingmethodik stützt sich auf den Grundsatz, dass Unternehmen von potentiellen Käufern Online gefunden werden, noch bevor ein wesentlicher Teil der Evaluationsphase abgeschlossen ist. Die Zielpersonen werden dabei nicht durch Werbebotschaften in ihrer laufenden Aktivität unterbrochen, sondern es werden hochwertige Inhalte (Content) bereitgestellt, die für potentielle Käufer einen Mehrwert bieten. Dabei kommen verschiedene vernetzte Instrumente zum Einsatz, um das Interesse, das Vertrauen sowie die Präferenz der Zielgruppen entlang des Entscheidungs- und Kaufprozesses zu fördern.

 

Inbound Marketing Instrumentarium

 

Mit redaktionellen Inhalten zu hoher Glaubwürdigkeit

Inbound Marketing verbindet die eigene Website, Social Media sowie den Praxis-Blog und geeignete Foren mit der Akquisition von neuen Patientinnen und Patienten. Ihre Bedürfnisse und Anliegen werden mit redaktionell aufbereitetem Content auf der eigenen Website angesprochen. Die Praxis erarbeitet sich auf diese Weise ein Expertenprofil mit hoher Glaubwürdigkeit und erhöht damit im Gegenzug die Bereitschaft potenzieller Patientinnen und Patienten, ihre Kontaktdaten zur weiteren Kontaktnahme zu hinterlassen. Social Media-Beiträge und organische Suchmaschinenoptimierung stellen die Auffindbarkeit des Contents im Web sicher: Kompakte Botschaften auf ausgewählten sozialen Plattformen wie Facebook, Twitter, Google+ oder LinkedIn weisen Interessenten den Weg Ihrem Praxisauftritt im Web.

Mit Sales Lead Management zur effizienten Verkaufsorganisation

Mit hochwertigem Content lassen sich die Kontaktdaten künftiger Kunden gewinnen – gleichzeitig stellt eine intelligente Marketing-Automationssoftware das Sales Lead Management sicher: Aufgrund der Art und Anzahl der betrachteten Inhalte auf der eigenen Website wird automatisch die Kaufwahrscheinlichkeit jeder einzelnen Zielperson für die Verkaufsorganisation erhoben. Der Vertrieb erhält so laufend gefilterte Listen von Interessenten, die über reelles Kaufpotential verfügen (echte Sales Leads).

Messung & Analyse der Resultate und des Return-on-Investments

Dank der mehrdimensionalen Messbarkeit der Lead-Pipeline wird kontinuierlich die aktuelle Anzahl Verkaufschancen je Entscheidungsphase festgestellt und vermittelt. Auf diese Weise steht permanent eine Prognose der Geschäftsentwicklung zur Verfügung. Marketing- und Vertriebsentscheidungen können so aufgrund der vorliegenden Faktenlage rasch und zielführend getroffen werden. Fallstudien stimmen zuversichtlich: Unternehmen welche digitales Inbound Marketing bereits konsequent einsetzen, zeigen signifikante Anstiege der Anzahl Verkaufschancen und -abschlüsse mit nachweislicher Kausalität zur angewandten Marketingmethodik.

Leistungsfähige Marketing Software

Hochwertiger Content und die passende Software bilden das Rückgrat von Inbound Marketing. Eine leistungsfähige Software deckt sämtliche Bereiche mit einem hohen Automationsgrad ab und kann bei Bedarf mit der bestehenden Website verknüpft werden. Dazu gehören Blog, Social Media Management, Landing Pages mit Web-Formularen, Suchmaschinenoptimierung, Email-Marketing sowie ein leistungsfähiges Reporting Tool welches in der Lage ist die Herkunft von Leads und Umsatz nachvollziehbar darzustellen.

 

CTA_Aktivierung_Inbound_Marketing_Kampagne

 

Bildquelle: Shutterstock

Autor: Marco Di Piazza | 19. November 2017 | 16:32
Find me on:

Diesen Beitrag teilen:

Jetzt consign-Blog abonnieren und informiert bleiben: alle Trends zu Corporate Identity, Design, Communications und Marketing.